Impressum

Diese Webseite wird betrieben von

Thomas Diesenreiter
Mühlkreisbahnstraße 3/309
4040 Linz

Wenn Sie mich kontaktieren möchte, finden Sie alle Möglichkeiten auf der Kontaktseite.

Zweck und Ausrichtung dieser Seite

Dieser Blog ist nicht-kommerziell orientiert und reflektiert ausschließlich meine persönliche Meinung. Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare zu zensieren oder zu löschen, wenn sie Werbung verbreiten oder beleidigende oder hassschürende Inhalte haben.

Datenschutz

Bezüglich des Datenschutzes gelten die Standardeinstellungen der Blog-Software WordPress, von Google Analytics und des Host Providers servus.at. Bitte beachten Sie, dass diese Software und Websites für Statistikdaten und Benutzungsvereinfachungen Cookies benutzen. Für Details zu den Datenschutzeinstellungen konsultieren Sie bitte deren Websites.

Die Google Daten können außerhalb der EU gespeichert werden, die Host Provider Daten werden in Österreich gespeichert.

Bitte beachten Sie, dass die hier angeboten Daten und Informationen nicht ohne vorherige Absprache für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden dürfen.

UrheberInnenrechte

Creative Commons License
Jeglicher Content ist unter der Creative Commons Attribution 4.0 International License lizenziert, wenn nicht anders angegeben. Wenn Sie Daten von mir verwenden möchten, geben Sie mir bitte Bescheid und verwenden meinen vollen Namen als Quellenangabe.

3 Gedanken zu „Impressum

  1. So bleiben wir doch Treu ..sagte ich zu meiner Frau, ….bitte sofort beim STA Anzeige erstatten. Für wie Dumm halten Sie die Menschen ? Ihr selbsternannten Künstler , ich schäme mich für Euch. Kümmern Sie sich lieber um Morde an unseren Frauen von Migranten, die täglichen Messerstecher ..usw. da hätten Sie genug zu Thematisieren, ohne sich lächerlich zu machen.

  2. Eine Enkelin (11) von mir heißt Klara. Hitlers Mutter hieß auch Klara. Eine weitere Enkelin (9) heißt Paula,so wie Hitlers Schwester. Obendrein hat Paula am 20. April Geburtstag. Außerdem bin ich ab und zu einem guten Zweigelt nicht abgeneigt.
    Zeigen Sie mich jetzt an?

  3. Sehr geehrter Herr Diesenreiter!

    Was sind den Sie für ein Blödmann?!
    :

    Jetzt droht dem Alumniclub Kepler Society eine Anzeige wegen Wiederbetätigung. Unter einem Foto von drei Männern, das in besagter Broschüre zu finden ist, steht der Spruch: „So bleiben wir doch treu.“

    Diese Zeile stammt aus dem Volks- und Studentenlied von Max von Schenkendorf, das im Liederbuch der SS zu finden ist. Bild und Spruch in der Broschüre zum Bauernbundball sollen den Alumniclub der Johannes Kepler Universität (JKU) bewerben.

    Bevor Sie sooooo einen Wind um diesen Text machten, kannte kein mein diese paar Wörter im Kontext!!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Maria Ebner

    Der Geschäftsführer der Kulturplattform Oberösterreich (KUPF), Thomas Diesenreiter, sieht in der Verwendung dieser Textzeile „ein bewusstes Anbiedern an die rechtsextreme Zielgruppe“. Er erstattete bei der Oberstaatsanwaltschaft Linz Anzeige wegen Wiederbetätigung gegen die Kepler Society, aber auch gegen dessen Vorstandsvorsitzenden und dessen Geschäftsführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.